.

Kostengünstige Lösungen von ALLDAQ.
Nutzen Sie jetzt unseren EMV-Bundle-Wizard!

Innovative PC-MesstechnikIsolierte Strom- und Spannungsmessung
für Labor und Industrie!
Die kostengünstige Plattform
für automatisierte Testsysteme
ALLDAQ ADQ-Express

Kabel & Kabelbäume testen
mit CableEye® by ALLDAQ
Flexibel | Erweiterbar | Benutzerfreundlich | Zukunftsicher

Kundenspezifische Messtechnik von ALLDAQ

Standard ist gut - individuell oft effizienter


Vertriebs-Hotline

Warum ALLDAQ...

  • Erfahren: Profitieren Sie von der langjährigen ­Erfahrung unseres Entwickler-Teams
  • Effektiv: Dank maßgeschneiderter Lösungen ganz nach Ihren Anforderungen und Ihrem Budget
  • Persönlich und kompetent: Die qualifizierte Beratung durch ­unsere Experten
  • Partnerschaftlich: Wir sind für Sie da – auch nach dem Kauf
  • Bewährt bis innovativ: Wir begleiten Sie bei der ­Migration auf neue Bussysteme
  • Verknüpft: Das Netzwerk-Know-how von ALLNET und die Messtechnik-Kompetenz von ALLDAQ
  • Störsicher: EMV-gerechtes Design für die Industrie
  • Verlässlich: Langjährige Liefergarantie gibt Ihnen hohe Investitionssicherheit
  • Umfassend: Unser Dienstleistungsangebot

Unsere Serviceleistungen

  • Qualifizierte Beratung & Support
  • Support ist für unsere Kunden kostenlos!
  • Reparatur-Abteilung im Hause
  • Kalibrierservice
  • 36 Monate Herstellergarantie
  • ALLDAQ Entwicklungen mit langfristiger Liefergarantie

* Netto-Preis zzgl. Versandkosten.

CS300 Cleverscope-Software


CS300 Software-Anwendung

Verwenden Sie die Cleverscope-Software zur Konfiguration des Oszilloskops, zur Visualisierung des Signals, für Spektrumanalyse, Protokoll-Dekodierung und mathematische Berechnungen. Werte können live in Excel, Matlab oder Scilab zur weiteren Signalanalyse übertragen werden. Per Kopieren/Einsetzen-Funktion können Signale direkt in Word oder Excel eingesetzt werden um den Aufwand für die Dokumentation so gering wie möglich zu halten. Speichern Sie Signale auf Festplatte, versenden Sie Daten als E-Mail an Kollegen und erstellen Sie Ausdrucke. Auch die Frequenzganganalyse ist in der Software implementiert. Alle aufgezeichneten Daten können später wieder ausgewertet werden.

Die Software läuft unter Windows 2000, XP, Vista, 7, 8 und 10 (32 bit und 64 bit). Jeder moderne Standard-PC ist ausreichend.

Die Software nutzt zwischen 2 und 11 Fenster, die beliebig auf dem Display plaziert werden können. Die meisten Fenster können in der Größe angepasst werden. Der Status der Fenster wird bei Programmende gespeichert und bei Neustart wiederhergestellt. Bei Speicherung einer Datei im nativen Format wird das gesamte Setup mitgespeichert. Die zwei wichtigsten Fenster sind das Cleverscope Bedien-Panel (zur Einstellung von Trigger, Start der Aufzeichnung und Menüführung) und die Scope-Anzeige. In der Scope-Anzeige wird der Zeit- und Amplitudenbereich des aufgezeichneten Signals eingestellt einschließlich Marker zur Signal-Vermessung.

Evaluation-Version der Cleverscope-Software herunterladen...

Beispiel: CS300 Bedien-Panel und Scope-Anzeige

Im Beispiel zeigt das Bedien-Panel die Aufzeichnung eines mit 1,8 MS abgetasteten Mischsignals mit Filterung auf den Kanälen A und B und DC-Kopplung. Auflösung beträgt 10 ns. Der Digitaltrigger muss ausgewählt werden (Schwelle ist bei 1,5 V), die Triggerung erfolgt auf fallende Flanke an Digitaleingang 3. Die Anzeige ist so eingestellt, dass auch Spitzen mit nur 10 ns Impulsdauer dargestellt werden. Der Protokoll-Dekoder ist aktiv. Der Verlauf zeigt den relevanten Ausschnitt und die Marker M1 und M2 zeigen den Spitzenwert und die Senke von Kanal A.

Die Scope-Anzeige zeigt den Signalverlauf von Kanal A und B, die digitalen Eingänge und die Ergebnisse der Dekodierung einer seriellen Übertragung. Die Ergebnisse werden für einen SPI-Port und einen UART dargestellt. Differenzwerte werden rechts vom Marker angezeigt. Beachten Sie, dass die Kanalnamen umbenannt wurden um sie sich leichter einprägen zu können. Die Achsen werden markiert und die Division-Einstellung wird über den Digital-Eingängen angezeigt. Nur die aktiven Digital-Eingänge werden angezeigt.

Cleverscope - Anwendungsmöglichkeiten im Überblick

Funktion Beschreibung
Anzeigen Scope, Tracking, Spektrumanalyse, Signal-Informationen, Mathematik-Funktionen, XY-Darstellung, Bedien-Panel, Protokoll- und Trigger-Einstellungen
Verknüpfung Alle Anzeigen können mit der aktuellen Tracer-Position für Zoom, Mathematik-Funktionen und Spektrumanzeige verknüpft werden.
Graphik-Features Alle Anzeigen inkl. variable Speichermöglichkeit, Tracer, Marker, Bemerkungen, anwenderdefinierbare Farben und Einheiten, Graphikgröße und Position. Der Spektrumanalysator bietet logarithmische oder lineare Achsendarstellung.
Kopieren/Einfügen Alle Anzeigen und Signalinformationen können via Kopieren/Einfügen in Windows-Dokumente eingefügt werden.
Druck Alle Anzeigen können gedruckt werden.
Datei Signaldaten können gespeichert und geöffnet werden als Cleverscope-, Text- oder Binär-Datei. Das Cleverscope-Format schließt alle Einstellungen mit ein.
Dateiaktionen Dateien können manuell gespeichert oder geöffnet werden, auf ein Triggerereignis hin, nach einer bestimmten Zeit oder durch mathematische Funktionen initiiert.
Trigger Definieren Sie verknüpfte Signaltrigger: Filter, Amplitude, Anstiegszeit, Periode zwischen Trigger und Triggerzähler.
Aufzeichnungsarten One-Shot-Trigger (-20..+20 s), kontinuierliches Streaming (bis zu 100 GSamples)
Signal-Information Anzeige von: DC, Effektivwert, Maximalwert, Minimalwert, Spitze-Spitze, Standardabweichung, Periodendauer, Frequenz, Impulslänge, Tastverhältnis, Oberschwingungen, SINAD (Verhältnis der Gesamtsignaleistung, bestehend aus Nutzsignal, Rauschen und Verzerrungen zur Summe des Störsignals), THD (Total Harmonic Distortion) und HD2-3. Loggen in eine Text- oder Excel-Datei. Live-Verbindung zu Excel.
Spektrum Auswahl von Frequenzbereich und Auflösung. Durchschnittsberechnung. Logarithmische oder lineare Darstellung. Wählen Sie Fensterfunktionen und Spektrumtyp (Effektivwert, Leistung, Leistungsdichte, Verstärkung/Phase).
Frequenzganganalyse

Verwenden Sie die Frequenzganganalyse zur Erfassung und Ausgabe von Effektivwerten, Verstärkung/Phase, Impedanz/Phase, Kapazität, ESR, Induktivität und Resonanzüberhöhung bzgl. der Frequenz. Verwenden Sie die Frequenzganganalyse zur Messung von Frequenzantwort und Stabilität in Netzteilen während des Betriebs, zur Impedanzmessung auf Masse- und Versorgungslagen sowie zur Messung des Versorgungsspannungsdurchgriffs (PSRR). Dank der Speichermöglichkeit können Sie eine Serie von Frequenzkurven für wechselnde Lasten oder Spannungen aufzeichnen.

Mathematik 10 symbolische Gleichungen, zahlreiche Funktionen inkl. Filter, Integration, Signalverarbeitung und Steuerung des Signalgenerators. Live-Verbindung zu Matlab mit Speicherung der Dateien.
Protokoll Setup und Dekodierung von SPI-, I2C-, UART- und Bus-Signalen.
Langzeitaufzeichnung Kontinuierliches Daten-Streaming zur Festplatte mit bis zu 1,5 MS/s. Ein-/Aus-Zoomen jederzeit möglich.
BeratungAnfrage / AngebotSupportKontaktieren Sie uns!KatalogdownloadProduktkatalog

Wichtige Informationen

Alle Preise zzgl. MwSt. und Versandkosten. Irrtum und Änderungen vorbehalten.
Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden im Sinne des §14 BGB.